Alles Gute zum Internationalen Frauentag!

AWO zum Internationalen Frauentag: „Wir müssen über Geld reden!“

Berlin, den 05.03.2021. Am kommenden Montag, den 08.03.2021, wird der Internationale Frauentag zum einhundertsten Mal begangen. Die Arbeiterwohlfahrt warnt zu diesem Anlass vor steigender Altersarmut von Frauen und fordert ein schnelles Gegensteuern der Politik.

„Dieser internationale Frauentag steht im Schatten der Corona-Pandemie und der gravierenden Auswirkungen, die sie auf Frauen hat. In der Krise muss auch dem Letzten klar geworden sein, wie massiv allein die ökonomische Benachteiligung von Frauen in diesem Land ist“, erklärt dazu der Vorstandsvorsitzende des AWO Bundesverbandes, Jens M. Schubert, „Die systematische Unterbezahlung von systemrelevanten Berufen wie der Pflege, die anhaltende Lohnlücke zwischen den Geschlechtern, die Ungleichverteilung von privater Fürsorgearbeit und die steuerrechtlich falschen Anreize wie bspw. das Ehegattensplitting führen zu einer dauerhaften finanziellen Schlechterstellung von Frauen. Das dürfen wir nicht einfach achselzuckend hinnehmen.“

Inzwischen ist durch Studien eindrucksvoll belegt, dass die durch Schul- und Kitaschließungen entstandene Mehrarbeit in Familien hauptsächlich zu Lasten von Frauen gegangen ist und langfristig eine weitere Verschlechterung ihrer finanziellen Situation auch lange nach Ende der Pandemie zu erwarten ist.

„Frauen arbeiten seltener in tarifgebundenen Betrieben und häufiger in Minijobs. Frauen arbeiten seltener in Führungspositionen und häufiger in Teilzeit. Frauen haben häufiger schlechte Arbeitsbedingungen und erhalten seltener Aufstockungen beim Kurzarbeitergeld. Diese Auflistung macht deutlich, dass wir endlich eine geschlechtergerechte Sozial- und Arbeitsmarktpolitik brauchen. Wenn wir jetzt nicht entschlossen gegensteuern, werden wir in zehn Jahren einen deutlichen Anstieg der Altersarmut von Frauen haben“ führt der Vorstandsvorsitzende aus.

„Neben den bekannten Maßnahmen wie der Schließung der Lohnlücke zwischen den Geschlechtern und der Aufwertung systemrelevanter Berufe brauchen wir konkrete Vorschläge, wie die durch die Pandemie entstandene zusätzliche Sorgearbeit von Frauen in der Rente und den anderen sozialen Sicherungssystemen anerkannt wird. Wenn wir über Gleichstellung und Frauenrechte sprechen, müssen wir über Geld reden“, schließt Jens M. Schubert.

Pressemitteilung: AWO Bundesverband e.V.

Aktuelles & Veranstaltungs­rückblicke

T E A M V E R S T Ä R K U N G

... in unseren AWO Pflegeeinrichtungen im Strelitzer Land gesucht. Egal ob Du Pflegefachkraft oder Pflegehilfskraft bist... Auf Dich wartet ein großartiges Team egal ob in unserem AWO Pflegeheim "Am Zierker See" in Neustrelitz oder in unseren AWO ambulanten Pflegediensten in Woldegk & Neustrelitz

Schau dich gern bei uns um und starte in deinen Job mit Zukunft! ❣ 🙃

Was wir dir bieten und was du mitbringst ➡️ über den Link 🖇️ https://www.awo-mst.de/karriere/stellenangebote/
oder melde Dich auch gern direkt...
▶ info@awo-mst.de
▶ 03981 - 253810

Wir freuen uns auf dich! ☀️

#pflegejob #pflegefachkraft #pflegehilfskraft #pflegemitherz #jobbörse #jobs #pflegejobs #jobsearch #jobsinmv #awo #awomst #woldegk #neustrelitz #ambulantepflege #stationärepflege
...

6 0

F E R I E N R Ü C K B L I C K V

Was nach Arbeit aussieht, war für die Hortkinder aus unserem AWO Hort in der Kita "Zaubermühle" in Woldegk ein großer Spaß.
Denn es hieß in den Osterferien:"Wir machen uns Schoko-Crossis selbst."
Gesagt getan und los ging es in die Stadt zum Einkaufen der benötigten Utensilien, weil das natürlich auch dazu gehört
Mit voller Begeisterung, großen Engagement, viel Lachen beim Tun und natürlich auch dem Naschen zwischendurch, sind die Schoko-Crossis auf dem Blech zum trocknen gelandet

Die fertigen Schoko-Crossis wurden am Ende des Ferien-Tages mit Genuss geknabbert und verschnascht 🤗🤗🤗🤗

#ferirnspiele #awoferienspaß#awoinwoldegk
#awomstmachtmit #awoinderseenplatte #awokindergarten #awohort #awokids #awomst
...

9 0

- Ein Name im Wandel ... -

Bereits 1995 wurde am Standort Woldegk die „Kinder – und Jugendhilfestation“ gegründet. Die Begrifflichkeit „Station“ ergab sich aus dem breiten Angebot der Hilfen zur Erziehung, welches zur damaligen Zeit in dieser Region als einzigartig angesehen werden konnte. Neben der Tagesgruppe für Schulkinder und für Vorschulkinder arbeiteten hier auch Kolleg*innen im ambulanten Bereich.
Durch steigende Nachfrage wurde einige Jahre später eine weitere Einrichtung in Friedland und später auch in Burg Stargard eröffnet. Zudem wurde auch das Hilfeangebot durch den Bereich der Frühförderung und der Eingliederungshilfe erweitert.

Deutlich wurde nun, dass der Name „Kinder – und Jugendhilfestation“ durch die Zugewinnung der neuen Standorte und die Angebotserweiterungen als nicht mehr zeitgemäß angesehen werden konnte.
Daher machte sich das Leitungsteam im letzten Jahr gemeinsam auf den Weg einer neuen Namensfindung.

Aus unzähligen Ideen und verschiedenen Entwürfen fiel die Wahl auf „PRISMA“.
Grundlage bildet dabei die Assoziation mit einem Kaleidoskop.
Mit unserem neuen Namen „PRISMA“ möchten wir unsere drei Standorte, die verschiedenen Hilfeangebote, unsere Haltung gegenüber unserer Arbeit mit den Kindern und Familien und uns, als Team, verdeutlichen.
Und so wurde aus unserer „Kinder – und Jugendhilfestation“ unser neuer Name „PRISMA“ geschaffen.

#neuername #kinder #jugendhilfe #prisma #awo #vielfalt #mecklenburgischeseenplatte @awomst #awoinderseenplatte #sozialedienste
...

11 0

F E R I E N R Ü C K B L I C K III

Auch die Mitglieder unsere AWO Regionalgruppe Neustrelitz Land haben die Osterferien genutzt für einen Ausflug nach Waren ins @mueritzeum
Unter dem Motto " Warum in die Ferne schweifen" ging es mit dem Regionalzug von Neustrelitz nach Waren um einen Nachmittag lang heimische Tiere & Pflanzen, die lokale Geschichte lehrreich und anschaulich an einem Ort zu erfahren.
Die Aquarien, die Mitmachstationen, der Außenbereich gaben vielen Informationen wieder
Den Abschluss machte unsere Regionalgruppe dann noch im Müritzeum-cafe bei Waffeln, Kaffee und Eis

#regionalgruppe #awoneustrelitz#ausflugsziel
#mitgliedschaft #awomstmachtmit #awoinderseenplatte
#müritzeum #mitgliedwerden #awomst
...

16 2